Trisana Wirbelsäulen-Technik

Die Trisana Wirbelsäulen-Technik wird wegen der physiologischen Beziehung zwischen Sacrum (Kreuzbein) und Occiput (Hinterhauptschädel) als ganzheitliche Behandlung bezeichnet. Diese zwei Regionen dienen als Ankerpunkt für die sackähnliche Membran (Duramater), welche das Gehirn und das Rückenmark umgibt. Im inneren dieser Membran befindet sich eine Flüssigkeit, der Liquor cerebrospinalis (die celebrospinale Rückenmarkfüssigkeit).

Im menschlichen Körper findet sich eine besondere Funktion, die für eine gute Gesundheit mitverantwortlich ist. Es ist der Kreislauf des Liquors durch das gesamte Nervensystem. Eine genaue, regelmässige, rhythmische Bewegung zwischen Schädel und Kreuzbein regelt den Kreislauf des Liquors um Gehirn und Rückenmark und durch das gesamte Nervensystem. Es ist das Kreislaufsystem von Gehirn und Wirbelsäule. Man nennt es auch den Sakral-Pump-Mechanismus.

Mehr Infos zu Trisana Wirbelsäulen-Technik

Preis Behandlung   CHF
TWT (Trisana Wirbelsäulen-Technik)   100.00

Bitte beachten

Eine gepflegte und hygienische Erscheinung wird vorausgesetzt. Duschen Sie bitte, bevor Sie zur Massage kommen.

Mit der Vereinbarung eines Termins erklären Sie sich ausdrücklich mit den publizierten Preisen und der 24-stündigen Absagefrist einverstanden. Bei Absagen kürzer als 24 Stunden vor dem Termin oder unentschuldigtem Nichterscheinen wird der volle Betrag verrechnet. Dies gilt auch im Krankheitsfall.

Terminvereinbarungen, Verschiebungen oder Absagen werden ausschliesslich telefonisch, per E-Mail oder persönlich entgegen genommen. Barzahlung erforderlich.